Aktuelles rund um den SVC

Saisonabbruch in Thüringen

Am Donnerstag hat der Thüringer Volleyball-Verband die aktuelle Saison 2020/2021 aufgrund der derzeitigen Corona-Situation mit Lockdown im Erwachsenenbereich in der Halle offiziell für beendet erklärt, da nicht absehbar ist wann ein geregelter Trainingsbetrieb und darüber hinaus ein geordneter Spielbetrieb möglich ist.  Aus diesem Grund wird die Saison in allen Ligen im Erwachsenenbereich des TVV ohne Wertung und ohne Auf- und Absteiger abgebrochen, der Jugendbereich sowie der Bereich Beachvolleyball sind vom Saisonabbruch ausgenommen. Beim SVC betrifft diese Entscheidung lediglich den Spielbetrieb der Damen in der Thüringenliga.

Artikel vom 14. Februar 2021